Archive for the ‘Internet’ Category

Viele Rücksendungen: Amazon-Prime-Kunde erhält Kontensperrung

  Viele Rücksendungen Einem Amazon-Prime-Kunden aus Berlin, der viel Kinderkleidung zurückschickte, ist das Konto gesperrt worden. Auch seine Frau darf nicht mehr bei Amazon einkaufen. Ab welcher Anzahl an Rücksendungen ein Konto gesperrt wird, sagt der Konzern nicht. Wegen einer „außergewöhnlich hohen Anzahl“ zurückgesandter Artikel hat Amazon das Konto eines Berliner Kunden geschlossen. Das berichtet […]

Tags: ,
Posted in E-Commerce | Kommentare deaktiviert für Viele Rücksendungen: Amazon-Prime-Kunde erhält Kontensperrung

Gmail: E-Mail zurückrufen – Funktion nun Standardfunktion

Google bietet bei Gmail und Inbox nun die Funktion „E-Mail zurückrufen“ an. So aktivieren Sie die Funktion. Google hat seinen beiden Web-Maildiensten Gmail und Inbox eine Funktion zum Zurückrufen von Mails hinzugefügt. Bei Gmail war die Funktion bisher nur über die Google-Labs-Zusatzfunktionen erhältlich. Ab sofort gehört „E-Mail zurückrufen“ nun zu den Standardfunktionen. Zur Aktivierung der […]

Tags: ,
Posted in Internet | Kommentare deaktiviert für Gmail: E-Mail zurückrufen – Funktion nun Standardfunktion

Mozilla Foundation: Google-Abhängigkeit beendet, Umsatz gesteigert

Mozilla Foundation: Google-Abhängigkeit beendet, Umsatz gesteigert

Wie im Rahmen der Vorstellung des Finanzberichts bekannt wurde, den die Mozilla Foundation für das Jahr 2014 vorgelegt hat, sind die Firefox-Entwickler nicht mehr finanziell abhängig von Google. Im letzten Jahr der Partnerschaft konnte der Umsatz gesteigert werden. Statt Google jetzt Yahoo „Firefox: Mozilla löst sich von Google als voreingestellte Suche“: Unter dieser Überschrift konnten […]

Tags: , ,
Posted in Internet Marketing | Kommentare deaktiviert für Mozilla Foundation: Google-Abhängigkeit beendet, Umsatz gesteigert

Deutscher Städte- und Gemeindebund: Schließung von 50.000 Läden wegen Onlinehandel

Vielen Läden in den städtischen Zentren droht wegen der Zunahme des Onlinehandels die Schließung. Jetzt sollen zur Rettung die Ladenöffnungszeiten angepasst werden. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund sieht angesichts des Booms des Onlinehandels bis zu 50.000 Läden in Innenstädten in Gefahr. „Leere Schaufenster in unseren Innenstädten führen zu einer Abwärtsspirale, die Zentren verlieren an Attraktivität“, […]

Tags: ,
Posted in E-Commerce | Kommentare deaktiviert für Deutscher Städte- und Gemeindebund: Schließung von 50.000 Läden wegen Onlinehandel

Social Web: Facebook-Nutzer sind richtig faul geworden

Die Mitglieder von Facebook entwickeln sich zunehmend zu Couch-Potatos, was dem sozialen Netzwerk nicht wirklich gefallen dürfte. Im dritten Quartal dieses Jahres hat nur noch ein Drittel der Netzwerknutzer ihren Status aktualisiert. Fotos teilten noch 37 Prozent mit anderen Teilnehmern. Im Vorjahreszeitraum waren die Facebook-Nutzer noch deutlich aktiver: 50 Prozent achteten zu der Zeit auf […]

Tags: ,
Posted in Social Media | Kommentare deaktiviert für Social Web: Facebook-Nutzer sind richtig faul geworden

Telekom will Zwei-Klassen-Internet

Die Deutsche Telekom will die schwammigen Formulierungen in der Neu-Fassung der EU-Regelungen zur Netzneutralität für ein Internet der zwei Geschwindigkeiten nutzen. Und „Spezialdienste“ gegen Aufpreis schneller durchs Internet leiten. Vodafone hat dazu Stellung bezogen. Timotheus Höttges – Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom AG. Hat unter dem Titel so ausgewogen klingenden Titel „Netzneutralität – Konsensfindung im Minenfeld“ einen […]

Tags: ,
Posted in Internet | Kommentare deaktiviert für Telekom will Zwei-Klassen-Internet

Browser – Firefox 42 bringt Tracking-Schutz und Audiosteuerung für Tabs

Der Internet-Browser Firefox ist in Version 42 erschienen. Das Surftool, hinter dem die Mozilla Foundation steht, bringt einige Änderungen und neue Features mit. Die zentralsten Neuerungen sind ein neuer Schutz vor Tracking sowie einfache Audiokontrollen für Tabs. Der neue Trackingschutz wurde in den privaten Surfmodus integriert. Dieser vergisst nach dem Schließen des Fensters nicht nur […]

Tags: ,
Posted in Internet | Kommentare deaktiviert für Browser – Firefox 42 bringt Tracking-Schutz und Audiosteuerung für Tabs

XXX – Wie Apple, Google und Facebook die Pornobranche zerstören

Seit Jahren gehen immer mehr Nutzer über ihr Smartphone online. Darunter hat die Pornobranche allerdings doppelt gelitten: Einerseits wird es durch mobile Geräte noch leichter, Amateuraufnahmen herzustellen und zu verbreiten – was der Pornobranche schon im Desktop-Bereich zu schaffen machte; andererseits wird Pornografie von einem Großteil der IT-Konzerne schlicht ausgeschlossen. Ein schwerwiegendes Problem: Denn die […]

Tags: , ,
Posted in Internet Marketing | Kommentare deaktiviert für XXX – Wie Apple, Google und Facebook die Pornobranche zerstören

Google gründet neuen Mutterkonzern Alphabet, bekommt neuen Chef

Der Internetgigant Google hat einen breit angelegten Umbau seiner Unternehmensstruktur bekanntgegeben – in dessen Rahmen Google mit Sundar Pichai den CEO-Posten bei Google selbst übernimmt, während der Internetkonzern unter eine neue Muttergesellschaft gestellt wird, die den Firmennamen „Alphabet“ trägt.Alphabet selbst wird künftig eine Reihe von Unternehmen unter seinem Dach vereinen, die bisher teilweise eigentlich Dienste […]

Tags: ,
Posted in Internet | Kommentare deaktiviert für Google gründet neuen Mutterkonzern Alphabet, bekommt neuen Chef

Streaming-Apps: Periscope und Meerkat: rechtliche Risiken für Nutzer

Streaming-Apps: Periscope und Meerkat: rechtliche Risiken für Nutzer

Live-Streaming-Apps wie Periscope und Meerkat werden immer beliebter. Vielen Nutzern ist dabei nicht bewusst, dass die neuartigen Apps zu einem großen Risiko im Bezug auf Copyright-Gesetze werden können. Durch die neuen Live-Streaming-Apps wie Meerkat und Periscope ist es seit Kurzem fast jedem Menschen mit einem Smartphone und der entsprechenden App möglich, einen Live-Stream zu starten, […]

Tags: ,
Posted in Audio-Video-Streaming | Kommentare deaktiviert für Streaming-Apps: Periscope und Meerkat: rechtliche Risiken für Nutzer